Einsatz 16

Datum: 10.06.2021 / Einsatzbeginn: 20:23 Uhr / Einsatzdauer: ca. 20 Minuten

Der zweite Einsatz des Tages lies nicht lange auf sich warten. Ein Brandeinsatz wurde durch die Leitstelle gemeldet. Bei dem Einsatz handelte es sich glücklicherweise um einen Fehlalarm, die Ebstorfer Einsatzkräfte konnten den Einsatz noch im Gerätehaus beenden.

Einsatz 12

Datum: 03.05.2021 / Einsatzbeginn: 11:32 Uhr / Einsatzdauer: ca. 60 Minuten

Hilfeleistungseinsatz im Klosterflecken. Die Besatzung eines Rettungswagens alarmierte die Ebstorfer Einsatzkräfte heute Vormittag gegen 11:30 Uhr zu einem Unterstützungs-Einsatz. Eine im Keller gestürzte Person konnte weder aus eigenen Kräften, noch unter Hilfestellung des Rettungsdienstpersonals den Sturzort verlassen. Die ehrenamtlichen Brandschützer leuchteten den verwinkelten Kellerraum zunächst aus, während parallel dazu die Versorgung der geschädigten Person erfolgte. Letztlich konnte die Person mithilfe einer speziellen Trage und viel Muskelkraft der Einsatzkräfte in den Rettungswagen zur weiteren Versorgung transportiert werden. Neben der Ebstorfer Feuerwehr und der Besatzung des Rettungswagens erfolgte außerdem Verstärkung aus der Luft: Der Rettungshubschrauber Christoph 19 verbrachte einen Notarzt ins Einsatzgebiet, welcher die gestürzte Person zusätzlich betreute.

Einsatz 54

Datum: 31.07.2020 / Einsatzbeginn: 17:22 Uhr / Einsatzdauer: ca. 15 Minuten

Um kurz vor halb sechs rückten die ehrenamtlichen Brandschützer des Klosterfleckens zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage aus. Am Einsatzort konnte glücklicherweise Entwarnung gegeben werden: Es handelte sich um eine Fehlalarmierung.

Einsatz 29

Datum: 31.03.2020 / Einsatzbeginn: 16:36 Uhr / Einsatzdauer: ca. 50 Minuten

Gefahrguteinsatz für die Ortsfeuerwehr des Klosterfleckens. In Brockhöfe wurde eine Gasleitung bei Bauarbeiten beschädigt. Die freiwilligen Feuerwehren aus Brockhöfe und Wriedel, sowie der Rettungsdienst des DRKs, waren bei unserem Eintreffen schon vor Ort. Der mit alarmierte Energieversorger konnte, nach Erkundung und Intervention der Einsatzstelle, Entwarnung geben. Die Ebstorfer Ortsfeuerwehr konnte daraufhin abrücken.

Einsatz 54

Brandgeruch in Küche – kein Rauch, kein Feuer

Datum: 12.09.2018 / Einsatzbeginn: 12:36 Uhr / Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

Die Ebstorfer Brandschützer wurden heute um 12:36 Uhr zu einem unklaren Brandgeruch in einer Küche in Linden alarmiert. Die Freiwillige Ortsfeuerwehr des Klosterfleckens konnte den Einsatz bereits auf der Anfahrt abbrechen. Auslöser war eine defekte Mikrowelle, welche einen Kurzschluss und so mit den Brandgeruch verursachte.

Einsatz 21

Besatzung des Rettungshubschraubers “Christoph 19” zur Einsatzstelle gebracht

Datum: 19.05.2018 / Einsatzbeginn: 20:59 Uhr / Einsatzdauer: ca. 15 Minuten

Der Rettungshubschrauber “Christoph 19” landete am 19.05.2018 in Ebstorf, um dort einen Einsatz wahrzunehmen. Da die Einsatzstelle keinen geeigneten Platz zur Landung bieten konnte, wurde telefonisch im Feuerwehrgerätehaus eine Transportmöglichkeit angefragt. Diese wurde von den Brandschützern gestellt, so dass der Notarzt zügig den Einsatzort erreichen konnte.