Einsatz 21

Datum: 18.05.2024 / Einsatzbeginn: 12:30 Uhr / Einsatzdauer: ca. 90 Minuten

Gestern wurde die Feuerwehr Ebstorf zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Vor Ort angekommen, konnte schnell festgestellt werden, dass es aufgrund eines technischen Defekts zu einer Fehlauslösung kam. Aufgrund des Defekts ließ sich die Anlage jedoch nicht umgehend zurückstellen. Die Feuerwehr musste bis zum Eintreffen des zuständigen Mitarbeiters und der zuständigen Fachfirma vor Ort bleiben. Erst dann konnte die Einsatzstelle übergeben werden. Mit im Einsatz waren die Feuerwehren aus Hanstedt und Melzingen.

Einsatz 19

Datum: 10.05.2024 / Einsatzbeginn: 22:42 Uhr / Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

Ein Spaziergänger meldete am Abend ein Feuer im Bereich des Wiesensees. Da dieses sich aber nur über eine Fläche von 0,25 Quadratmetern erstreckte, wurde der Ortsbrandmeister telefonisch alarmiert.
Das Feuer konnte mit 2 Eimern Wasser aus dem Wiesensee abgelöscht werden.

Einsatz 13

Datum: 20.04.2024 / Einsatzbeginn: 13:57 / Einsatzdauer: ca. 20 Minuten

Am Samstag wurde die Feuerwehr Ebstorf am frühen Nachmittag zu einer unbekannten Rauchentwicklung im Bereich der VSE Ebstorf alarmiert, beim Eintreffen der Einsatzkräfte am Gerätehaus gab es bereits den Einsatzabbruch durch die Leitstelle, es solle sich um eine Feuertonne handeln. So konnten sich die Einsatzkräfte wieder umziehen und den Rückweg nach Hause antreten.

Einsatz 8


Datum: 01.03.2024 / Einsatzbeginn: 06:14 / Einsatzdauer: ca. 2 Stunden

Zu einem PKW Brand wurde die Feuerwehr des Klosterflecken Ebstorf am frühen Freitagmorgen alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass zwei PKW stark im Motorraum brannten. Die Einsatzkräfte konnten unter schweren Atemschutz den Brand ablöschen und die Fahrzeuge herunterkühlen. Nach gründlicher Kontrolle per Wärmebildkamera konnten die Kameraden den Einsatz beenden.

Einsatz 4

Datum: 27.01.2024 / Einsatzbeginn: 03:48 Uhr / Einsatzdauer: ca. 30 Minuten


Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurden unsere Kameraden vergangene Nacht alarmiert. Beim Eintreffen wurden die Einsatzkräfte bereits vom Personal in Empfang genommen. Es hat ein Kissen gebrannt, welches durch das Personal bereits abgelöscht wurde. Somit konnte die Anlage zurückgestellt und der Einsatz beendet werden.

Einsatz 45

Datum: 11.11.2023 / Einsatzbeginn: 08:47 Uhr / Einsatzdauer: ca. 1 Stunde

Die Ebstorfer Brandschützer wurden zu einer Rauchentwicklung an einem Schaltkasten im Waldemar Ebstorf alarmiert. Beim Eintreffen wurden die Einsatzkräfte sofort durch das Badpersonal in Empfang genommen. Es konnte bei der Kontrolle der Schaltkästen eine erhöhte Temperatur festgestellt werden. Die Schaltkästen wurden bis Eintreffen des Elektrikers kontrolliert. Im Anschluss konnte der Einsatz beendet werden.

Mit im Einsatz war das DRK, die FF Melzingen und die FF Hanstedt 1.

Einsatz 42

Datum: 04.11.2023 / Einsatzbeginn: 12:13 / Einsatzdauer: ca. 45 Minuten

Gegen Mittag wurden die Einsatzkräfte erneut zu einer Brandmeldeanlage alarmiert. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass durch ein kleines Feuer, welches durch eigene Hand gelöscht wurde, die Anlage auslöste. Da noch der Raum etwas verqualmt war, lüfteten wir das Gebäude und konnten den Einsatz somit beenden.

Einsatz 41

Datum: 03.11.2023 / Einsatzbeginn: 17:01 / Einsatzdauer: ca. 20 Minuten

Eine ausgelöste Brandmeldeanlage alarmierte die Ebstorfer Brandschützer am gestrigen frühen Abend. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte begann die Erkundung. Es stellte sich heraus, das die Anlage durch eine Nebelmaschine ausgelöst wurde. Die Anlage konnte zurückgestellt werden und der Einsatz war somit beendet.

Laternenumzug

Am 3. November ist es endlich wieder soweit: Der alljährliche Laternenumzug steht vor der Tür!

Neben der musikalischen Begleitung des Spielmannszuges Ebstorf und den hoffentlich vielen bunten Laternen sorgen die Ebstorfer Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr für ein sicheres vorankommen durch den Klosterflecken. Im Anschluss gibt es wie gewohnt eine kleine Stärkung für groß und klein im Ebstorfer Feuerwehrgerätehaus.
Wir freuen uns euch am Freitag, den 03. November 2023 um 18 Uhr in der Sprengelstraße 1 begrüßen zu dürfen.