Herzlich Willkommen auf der Webseite der
Ortsfeuerwehr Klosterflecken Ebstorf

Auf dieser Seite findet Ihr alles Wissenswerte zu uns und unserer Arbeit. Stöbert gerne auf den einzelnen Seiten durch unsere Technik, macht Euch ein Bild der letzten Einsätze oder seht Euch die Fotos unserer Übungsdienste in der Bildergalerie an.

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder! Schaut einfach bei unserem nächsten Dienst vorbei und lernt uns persönlich kennen.

Gemeinsam für den Erstfall vorbereitet
DRK Bereitschaft und Feuerwehren üben zusammen

Eine großangelegte Funkübung führte die Kommunikationsgruppe der DRK-Bereitschaft Kreis Uelzen zusammen mit der Informations und Kommunikations (IuK) Gruppe Ebstorf am 5. März 2019 in Uelzen durch.

Eine angenommene Personensuche im Klosterflecken musste durch die Besatzungen der drei Einsatzleitwagen (ELW) vom DRK sowie der Feuerwehren Ebstorf und Wriedel-Schatensen abgearbeitet werden.

Weiter lesen…

Einsatz 8 / 9

Datum: 05.03.2019 / Einsatzbeginn: 00:18 Uhr / Einsatzdauer: ca. 20 Minuten

Auslösung einer Brandmeldeanlage in einem Ebstorfer Pflegeheim durch eine Zigarrette


Datum: 05.03.2019 / Einsatzbeginn: 07:49 Uhr / Einsatzdauer: ca. 20 Minuten

Auslösung einer Brandmeldeanlage in einem Ebstorfer Pflegeheim durch Handwerker

Foto: Philipp Schulze / Pressesprecher Feuerwehr Ebstorf

Spannender Dienst der Jugendfeuerwehr

Wie jeden Freitagabend traf sich auch an diesem Freitag (22. Februar) die Jugendfeuerwehr des Klosterflecken Ebstorf zu ihrem Übungsdienst.
Thema war dieses Mal ein Einsatz bei einem Verkehrsunfall.

Weiter lesen…

Einsatz 4

Datum: 02.02.2019 / Einsatzbeginn: 13:00 Uhr / Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

Essen auf einem Herd löste eine Brandmeldeanlage in Ebstorf aus. Weitere Maßnahmen durch die Feuerwehr waren nicht notwendig.

Im Einsatz:

  • Ortsfeuerwehr Ebstorf
  • DRK Rettungsdienst

Foto: Philipp Schulze / Pressesprecher Feuerwehr Ebstorf

Löschgruppenfahrzeug kehrt zurück

Einige Zeit war unser Löschgruppenfahrzeug (LF 8) bei der Feuerwehr Brockhöfe stationiert. Heute kam das Fahrzeug wieder zurück, wurde gewaschen und aufgerüstet.