Einsatz 91

Datum: 07.12.2017 / Einsatzbeginn: 13:45 Uhr / Einsatzdauer: ca. 45 Minuten

Abstreuen von Betriebsstoffen nach einem Verkehrsunfall in der Uelzener Straße

Im Einsatz:

  • FF Ebstorf
  • DRK Rettungsdienst
  • Polizei
  • Energieversorger

Foto: Nils Ortmann / Feuerwehr Ebstorf

Einsatz 47

Warum? – Retter kämpfen vergeblich um das Leben eines verunglückten 30-Jährigen Fahrzeugführer war in der Nacht in Ebstorf mit einem Baum kollidiert

Datum: 22.07.2017 / Einsatzbeginn: 00:38 Uhr / Einsatzdauer: ca. 1 Stunde – 30 Minuten

Die drängende Frage nach dem „Warum?“ wird sich möglicherweise für Angehörige und Rettungskräfte nicht abschließend beantworten lassen. Die eingesetzten ehrenamtlichen Feuerwehrleute, die hauptamtlichen Mitarbeiter von DRK-Rettungsdienst und Polizei sowie auch Ersthelfer haben jedenfalls alles in ihrer Macht stehende unternommen, um den jungen Fahrzeugführer, der in der Nacht auf Samstag (22. Juli 2017) am Ortseingang von Ebstorf mit einem Baum kollidierte, am Leben zu halten – vergeblich. Der 30-Jährige verstarb aufgrund seiner schweren Verletzungen nach der Einlieferung im Uelzener Klinikum.

Weiter lesen…Einsatz 47

Die Vorfreude steigt / Rescue Challenge 2016

Es ist wieder soweit, die diesjährige Rescue Challenge in Osnabrück startet in wenigen Stunden.
In den kommenden Tagen werden wir Euch einen ausführlichen Bericht und hoffentlich viele Fotos nachreichen.

Mehr Infos zur Rescue Challenge 2006 – 2015

Fotos vom Üben für die Rescue Challenge 2016 –> Bildergalerie 

Weiter lesen…Die Vorfreude steigt / Rescue Challenge 2016

Einsatz 7

Erneuter Verkehrsunfall im Klosterflecken Ebstorf:

Ortsunkundiges Rentnerehepaar gerät aus Verkehrskreisel und kollidiert mit Gartenmauer

Datum: 04.02.2016 / Einsatzbeginn: 18:59 Uhr / Einsatzdauer: ca. 1 Stunde

Ebstorf (ffpr). Erneut hat ein Verkehrsunfall im Klosterflecken Ebstorf Rettungskräfte der Feuerwehr und des DRK-Rettungsdienstes auf den Plan gerufen. Kurz vor 19 Uhr war am Donnerstagabend des 4. Februar ein ortsunkundiger PKW-Fahrer mit seinem Wagen aus dem Verkehrskreisel in der Bahnhofstraße geraten, hatte einen Grünstreifen überfahren und dann in der Einmündung zum Michaelisteichweg einen VW-Bus gerammt, bevor er dann an einer Gartenmauer zum Stehen kam.

Weiter lesen…Einsatz 7

Einsatz 5

Schwerer Verkehrsunfall auf der K11:

Frontalzusammenstoß zweier Schulbusse – Feuerwehr befreit einen eingeklemmten
Fahrer – über 30 beteiligte Personen und acht Verletzte

Datum: 01.02.2016 / Einsatzbeginn: 7:30 Uhr / Einsatzdauer: ca. 1,5 Stunden

Ebstorf/Vinstedt. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Morgen 
des 1. Februars auf der Kreisstraße K11 zwischen Ebstorf und Vinstedt. 
Nach ersten Erkenntnissen wollte der Fahrer eines kleinen Schulbusses 
(VW T5) gegen 7.30 Uhr einen in Richtung Ebstorf fahrenden Traktor 
überholen. Dieser Bus war mit Fahrer und fünf Kindern besetzt.

Weiter lesen…Einsatz 5

Einsatz 1

Verkehrsunfall am Samstagnachmittag auf der L233:

Feuerwehren und Rettungskräften befreiten eingeklemmte Insassen und kämpften um das Leben zweier Frauen

Datum: 16.01.2016 / Einsatzbeginn: 14:22 Uhr / Einsatzdauer: ca. 1,5 Stunden

Ebstorf/Bienenbüttel:  Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden am Samstagnachmittag (16. Januar) um 14:22 Uhr Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei alarmiert. Auf der Landesstraße L233 hatte ein PKW der Marke Citroën Berlingo zwischen den Ortschaften Bardenhagen und Velgen in Fahrtrichtung Ebstorf zunächst zwei Straßenbäume touchiert, bevor er an einem dritten Baum zum Stehen kam.

Weiter lesen…Einsatz 1

Einsatz 72

Verkehrsunfall in Wittenwater nicht so schlimm, wie Einsatzmeldung für Rettungsdienst und Feuerwehr vermuten ließ

Datum: 25.11.2015 / Einsatzbeginn: 7:40 Uhr / Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

„Verkehrsunfall, Fahrzeug liegt auf der Seite, droht laut Anrufer umzustürzen, eine Person noch im Fahrzeug, ggf. eingeklemmt“, so lautete die dramatisch klingende Einsatzmeldung, mit der die Feuerwehren aus dem Klosterflecken Ebstorf und aus Gerdau am Mittwochmorgen des 25. November kurz vor 8 Uhr nach Wittenwater alarmiert wurden.

Weiter lesen…Einsatz 72