Einsatz 02

Datum: 19.01.2023 / Einsatzbeginn: 11:42 Uhr / Einsatzdauer: Circa 45 Minuten

Am vergangenen Donnerstag ging es für die Ebstorfer Einsatzkräfte zu einem Hilfeleistungseinsatz im Klosterflecken. Gemeldet wurde eine defekte Wasserrohrleitung, der betroffene Keller stand bereits einige Zentimeter hoch unter Wasser. Nachdem die Wasserzufuhr unterbrochen wurde, konnten die ehrenamtlichen Brandschützer das auf dem Kellerboden stehende Wasser mit einem speziellen Nasssauger absaugen. Nach circa 45 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatz 58

Datum: 15.12.2022 / Einsatzbeginn: 15:45 Uhr / Einsatzdauer: Circa 60 Minuten

Am gestrigen Donnerstagnachmittag kam es zu einem Hilfeleistungseinsatz. Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte rückten zu einem Wasserrohrbruch innerhalb des Klosterfleckens aus. Während der Erkundung konnte ein deutlicher Wasseraustritt, vermutlich aus dem oberliegenden Geschoss, festgestellt werden. Kurzerhand stellten die Ebstorfer Brandschützer einige vermeintliche Absperrhähne ab und warteten auf den mitalarmierten Energieversorger. Als dieser die Einsatzstelle erreichte, konnte der eigentliche Hauptwasserhahn gefunden und erfolgreich geschlossen werden. Die Einsatzstelle wurde dem Energieversorger übergeben, die Ebstorfer Ortsfeuerwehr rückte ab.

Einsätze 18 – 19

Datum: 09.07.2021 / Einsatzbeginn: 19:04 Uhr / Einsatzdauer: ca. 135 Minuten

Dem regnerischen Wetter geschuldet, wurden die Ebstorfer Einsatzkräfte gestern Abend zu einem Hilfeleistungseinsatz im Klosterflecken alarmiert. Eine Regenwasserzisterne mit zugehörigem Sicherheitsschacht hielt den Wassermassen kaum noch stand, das Wasser drohte in die angrenzenden Wohnräume zu laufen. Mit mehreren Tauch- und Schmutzwasserpumpen gelang es den ehrenamtlichen Helfern, die Wasseransammlungen abzupumpen.

Weiter lesen…