Einsatz 45

Datum: 22.05.2020 / Einsatzbeginn: 10:53 Uhr / Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

Mehrere Pflanzen einer Hecke brannten am späten Freitagmorgen im Klosterflecken. Die mehreren Meter hohen Heckenabschnitte konnten glücklicherweise schon vor Eintreffen der Feuerwehr durch den Anwohner selbst gelöscht werden. Durch die ehrenamtlichen Helfer erfolgten dennoch Nachlöscharbeiten, um ein erneutes aufflammen von unentdeckten Glutnester zu verhindern. Die Einsatzstelle konnte daraufhin dem Anwohner übergeben werden.

Einsatz 32

Datum: 14.04.2020 / Einsatzbeginn: 10:34 Uhr / Einsatzdauer: ca. 45 Minuten

Die Osterfeiertage sind vorüber,
bis Dienstagmorgen um kurz nach halb zehn ging es für die Ortsfeuerwehr ruhig im Klosterflecken zu. Ein Brandalarm alarmierte die freiwilligen Einsatzkräfte, gemeldet wurde der Brand einer Hecke. Bereits auf der Anfahrt konnte eine dichte Rauchwolke beobachtet werden. Das Feuer konnte glücklicherweise durch die Anwohner größtenteils selbstständig gelöscht werden, die freiwilligen Einsatzkräfte übernahmen beim Eintreffen die weitere Brandbekämpfung.
Das Tanklöschfahrzeug und der Einsatzleitwagen verblieben bis zur vollständigen Bekämpfung und zur Nachkontrolle des Feuers an der Einsatzstelle. Nach circa einer Dreiviertelstunde konnte der Einsatz beendet werden.