Jugendfeuerwehren aus Ebstorf und Hanstedt I erringen Leistungsabzeichen „Jugendflamme 2“

Jugendfeuerwehren aus Ebstorf und Hanstedt I erringen Leistungsabzeichen

Ebstorf/Hanstedt I (fpr). Der Herbst ist in der Jugendfeuerwehr immer die Zeit der Abnahmen der Leistungsspange sowie der Jugendflammen. So ging es nun auch für sieben Mitglieder der Jugendfeuerwehren aus dem Klosterflecken Ebstorf und Hanstedt I am Wochenende zur Abnahme der Jugendflamme Stufe 2 nach Bienenbüttel. Dort zeigten die Jugendlichen ihr fachliches Wissen, indem sie verschiedene Feuerwehrfahrzeuge und Armaturen benannten und erklärten. In der Praxis bewiesen sie danach, wie man einen Verkehrsunfall richtig absichert und wie ein Standrohr gesetzt wird. Außerdem mussten die Jugendlichen als Gruppe zusammen eine Sportdisziplin bewältigen. Zum Schluss konnten alle Teilnehmer schließlich mit dem Abzeichen der Jugendflamme 2 ausgezeichnet werden und fuhren glücklich wieder zurück in ihre Heimatstandorte.

Text: Yara Zoch  Foto: Feuerwehr-Presseteam

 

Abnahme der Jugendflamme Stufe 1 in Ebstorf

Nachwuchsbrandschützer zeigen ihr Können

Eine Mischung aus Gelassenheit und Anspannung war in den 29 Gesichtern der Jugendfeuerwehrleute am 27. Februar im Gerätehaus Ebstorf zu sehen. Doch was war da los? Es stand die Abnahme der „Jugendflamme, der Stufe 1“ auf dem Plan. Eine von insgesamt vier Auszeichnungen, die die ehrenamtlichen Brandschützer von morgen durch Absolvieren verschiedener Aufgaben verliehen bekommen können.

Weiter lesen…Abnahme der Jugendflamme Stufe 1 in Ebstorf