Einsatz 46

Datum: 23.08.2022 / Einsatzbeginn: 18:18 Uhr / Einsatzdauer: Circa 30 Minuten

Hilfeleistungseinsatz für die Ebstorfer Brandschützer nach einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen am gestrigen Dienstagabend im Klosterflecken. Bei dem Auffahrunfall liefen aus einem der Fahrzeuge Betriebsstoffe auf die Fahrbahn. Um die Belastung für Abwasser und Umwelt so gering wie möglich zu halten, streuten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte kurzerhand die Betriebsstoffe ab. Im Anschluss konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Einsatz 26

Datum: 15.06.2022 / Einsatzbeginn: 20:15 Uhr / Einsatzdauer: Circa 25 Minuten

Vermeintlicher PKW-Brand auf der L250 zwischen Ebstorf und Melzingen. Der Motor eines Kleinwagens überhitzte, Betriebsstoffe liefen auf die Fahrbahn. Glücklicherweise kam es nicht zu einem Brand, der Motor wurde zusätzlich mit der Wärmebildkamera überwacht. Die zuvor am Einsatzort eingetroffene Ortsfeuerwehr aus Melzingen leitete bei Eintreffen der Ebstorfer Brandschützer bereits erste Sicherungsmaßnahmen ein, die Fahrbahn wurde mit Ölbindemittel abgestreut. Für die Einsatzkräfte aus dem Klosterflecken herrschte kein weiterer Handlungsbedarf, nach einer knappen halben Stunde konnte der Einsatz für sie beendet werden. Neben den Ortsfeuerwehren aus Melzingen und Ebstorf befand sich auch die Polizei an der Einsatzstelle.