Ehemalige Fahrzeuge

Hier findet Ihr Informationen über unsere ehemalige Technik, die uns stets treu zur Seite stand.

fahrzeuge-alt-008Wie unsere alte Handdruckspritze, die durch den Kameraden Walter Mente liebevoll restauriert wurde und nun einen Ehrenplatz im Flur unseres Gerätehauses hat. Sie war sogar schon Teil einer Videoproduktion.

fahrzeuge-alt-009

fahrzeuge-alt-010Ebenfalls in unserem Fundus eine „Magirus Patentleiter“, die sehr lange ein Dasein in einer Scheune fristen musste. Im Jahr 2004 entschlossen wir uns schweren Herzens die Leiter an den Förderverein Feuerwehrmuseum Celle e.V. zu übergeben, wo sie dann wieder restauriert und ausgestellt wird.

fahrzeuge-alt-011_neu11

fahrzeuge-alt-011_neu2

fahrzeuge-alt-011_neu3

fahrzeuge-alt-011_neu6Auch unsere motorisierte Flotte erzählt eine lange Geschichte. Von Opel Blitz über Magirus und Mercedes Benz. Wir hatten schon einige Fahrzeugtypen in unserem Bestand. Im Jahr 1978 bestand unser Fuhrpark aus einem LF 8, einem TLF 16 T, einem MTW, einem TSF T und einem ELW.

fahrzeuge-alt-011_neu7

fahrzeuge-alt-011_neu8

fahrzeuge-alt-011_neu10Das alte TLF 16

fahrzeuge-alt-011_neu14

fahrzeuge-alt-011_neu13

fahrzeuge-alt-011_neu12

fahrzeuge-alt-011_neu9

fahrzeuge-alt-011_neuVon links: MTW, TLF 16/25, LF, GW-Z vor dem Gerätehaus am Domänenplatz in Ebstorf.

fahrzeuge-alt-006

fahrzeuge-alt-011_neu15Dies ist der Vorgänger vom heutigem MZF (jetziger ELW), bevor der MTW zur Feuerwehr Ebstorf kam war er beim BGS im Einsatz.

gw_003

gw_002

gw_001Von 1981 bis Ende 2006 stand ein „Gerätewagen mit Zuladung“ im Dienst der Feuerwehr Ebstorf. Abgelöst wurde es schließlich durch ein VHLF.

mtw_006Von 2006 bis 2013 tat ein VW Sharan seinen Dienst bei der Feuerwehr Ebstorf. Dieser wurde durch unsere Kameraden zu einem MTW umgebaut und versah treu seine Dienste bis er schließlich durch einen VW T5 abgelöst wurde.


16.01.15_PHS_2634-5Das Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) wurde im Dezember 2016 durch ein Neues Tanklöschfahrzeug (TLF 3000) abgelöst. Offiziell wurde das Neue TLF am 13. Januar 2017 an die Feuerwehr übergeben.

Technische Daten

Fahrzeug: TLF 16/25

Fahrzeughersteller: Daimler – Benz

Typ : 1222 Allradfahrzeug

Baujahr: Dezember 1986

Sitzplätze: 6

Feuerlöschpumpe: 16 / 8

zul. Gesamtgewicht: 12 t

Motor: Diesel 159 KW = 217 PS

Höchstgeschwindigkeit: 96 Km /h

16.01.15_SPH_7090-42

16.01.15_SPH_7097-44In der Mannschaftskabine befinden sich unter anderem:

  • Atemschutzgeräte inkl. Atemschutzmasken und Filter
  • Brandfluchthauben
  • Atemschutznotfalltasche
  • Funkgeräte
  • Rettungstasche für Atemschutzgeräteträger
  • Atemschutzüberwachungstafel
  • Trage
  • Getränke
  • Handscheinwerfer

16.01.15_PHS_2645-12In den beiden Geräteräumen auf der Beifahrerseite sind unter anderem folgende Geräte untergebracht:

  • Schaummittelkanister
  • Zumischer Z2 (für Netzmittel), Z4
  • Mittelschaumrohr
  • Schwerschaumrohr
  • 3x Hohlstrahlrohre
  • 2x C-Schlauchpakete
  • CM-Strahlrohre
  • B-Strahlrohr
  • Rauchverschluss
  • Notfallrucksack inkl. Sauerstoff
  • Feuerlöscher (Pulver und CO²)
  • Kübelspritze
  • Schnellangriffsschlauch
  • Schnellangriffsverteiler
  • Reduzierstücke
  • Schlauchmaterial
  • Standrohr
  • Hydrantenschlüssel
  • etc.

16.01.15_PHS_2629-2In den beiden Geräteräumen auf der Fahrerseite sind unter anderem folgende Geräte untergebracht:

  • Atemschutzgeräte inkl. Atemschutzmasken und Filter
  • Verteiler
  • Brechwerkzeuge
  • Motorsäge
  • Schnittschutzbekleidung
  • Werkzeugkasten
  • Schlauchmaterial (B, C, D)
  • Schlauchhaspel
  • Schaummittel
  • Schuttmulden
  • Bügelsäge
  • etc.

16.01.15_PHS_2653-16Im Heck des Fahrzeuges sind unter anderem folgende Geräte verstaut: Heckpumpe, Sammelstück, Saugkorb, Arbeitsleinen, Füllschlauch etc.