3 “Einsätze” in 24 Stunden – Jugendfeuerwehr übernachtet im Gerätehaus

Ein aufregendes und spannendes Wochenende ging für die Kids der Jugendfeuerwehr, nach einem nicht ganz alltäglichen Dienst, am Sonntagnachmittag zu Ende.

Weiter lesen…3 “Einsätze” in 24 Stunden – Jugendfeuerwehr übernachtet im Gerätehaus

JF “Einsatz 3”

Datum: 02.06.2019 / Einsatzbeginn: 08:30 Uhr / Einsatzdauer: ca. 45 Stunde

Zu ihrem dritten und letzten “Einsatz” rückten die Nachwuchsbrandschützer des Klosterfleckens am frühen Sonntagmorgen aus. Eine unter einem Auto eingeklemmte Person konnte mittels Hebekissen befreit werden.

Weiter lesen…JF “Einsatz 3”

Kooperationen erwünscht

Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf erstellt Brandschutzbedarfsplan

Die Feuerwehren Gollern, Röbbel und Hesebeck teilen sich nur noch ein Feuerwehrhaus. Dank solcher Kooperationen bleibt der Brandschutz in der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf gewährleistet. Die drei Ortsteile der Stadt Bad Bevensen sind der Anfang – das Pilotprojekt. Um den Brandschutz samtgemeindeweit zu gewährleisten, wurde vom alten Samtgemeinderat ein so genannter Feuerwehrbedarfsplan in Auftrag gegeben. „Dieser Plan ist kein Mittel, um Geld einzusparen“, betont Samtgemeindebürgermeister Hans-Jürgen Kammer.

Weiter lesen…Kooperationen erwünscht