Einsatz 79

Datum: 06.10.2017 / Einsatzbeginn: 17:50 Uhr / Einsatzdauer: ca. 1,5 Stunden

„Die Ruhe nach dem Sturm“ … trifft meist nach Unwetterlagen nicht zu. So rückten wir heute gegen 18 Uhr in die Stadionstrasse aus, um einen Ast mit Hilfe der Drehleiter aus Bad Bevensen zu entfernen.

Foto: Philipp Schulze / Pressesprecher Feuerwehr Ebstorf

Einsätze 39 – 41

Feuerwehren im dauerhaften Lenzeinsatz

Datum: 29.06.2017 / Einsatzbeginn (für Ebstorf): 22:08 Uhr / Einsatzdauer: ca. 3 Stunden

Bad Bevensen: „Das habe ich so seit 50 Jahren hier nicht erlebt“, schildert eine sichtlich geschockte Anwohnerin ihre ersten Eindrücke nach dem massiven Starkregen, der sich am Donnerstagabend über Bad Bevensen ergoss und die ganze Nacht lang als Dauerregen anhielt.

Weiter lesen…Einsätze 39 – 41

Einsatz 28 – 37

Wetterbedingte Einsätze nach Unwetter

Datum: 22.06.2017 / Einsatzbeginn: ab 12:36 Uhr / Einsatzdauer: ca. 6 Stunden

Neun wetterbedingte Einsätze wurden am 22. Juni durch die Brandschützer aus dem Klosterflecken abgearbeitet. Nachdem heftige Sturmböen übers Land zogen, galt es im Anschluss umgestürzte Bäume und abgeknickte Äste von Fahrbahnen, Wegen, Stromleitungen und Fahrzeugen zu beseitigen.

Weiter lesen…Einsatz 28 – 37

Einsätze 48-56

Wetterbedingte Einsätze

Datum: 08.11.2016-09.11.2016 / Einsatzdauer: insgesamt ca. 10 Stunden

Für die ehrenamtlichen Brandschützer aus dem Klosterflecken sowie zahlreicher anderen Feuerwehren aus dem gesamten Landkreis kam es bedingt durch die Witterung zu vielen Einsätzen. Neben zahlreichen Bäumen auf Straßen galt es Fahrzeuge, die durch die Schneeglätte nicht voran kamen aus Ihrer Lage zu befreien.

Weiter lesen…Einsätze 48-56