Gefahrgutzug Nord übt in Wriedel am 10.09.2019

Auf einem Betrieb im Gewerbegebiet „Blickstein Feld“ ist bei Beladearbeiten ein sogenannter IBC-Container mit einer entzündbaren, ätzenden Flüssigkeit unglücklicher Weise von dem Anhänger gefallen, so dass der Gefahrstoff durch ein Leck austrat. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Wriedel-Schatensen führte durch

Weiter lesen…Gefahrgutzug Nord übt in Wriedel am 10.09.2019

Einsatz-Übung

Alarmierung der Kommunikationsgruppe Ebstorf-Wriedel zur Unterkreisübung nach Barum

Datum: 06.10.2016 / Übungsbeginn: 18:37 Uhr / Übungsdauer: ca. 1,5 Stunden

Die Kommunikationsgruppe Ebstorf-Wriedel wurde zur jährlichen “Unterkreisübung” nach Barum alarmiert. Simuliert wurde ein Scheunenbrand in dem sich noch mehrere Personen befanden.

Im Einsatz:

FF Ebstorf
FF Barum

Weiter lesen…Einsatz-Übung

Gefahrgutübung

Feuerwehren und DRK probten den realistischen Notfall – unter gespannten Blicken der Bevölkerungroße 

Datum: 08.08.2016  / Übungsbeginn: 19:20 Uhr / Übungsdauer: ca. 3 Stunden

Ebstorf/Landkreis (fpr). Blaulichter zuckten, Feuerwehrleute in Vollschutzanzügen retten und bergen in einem abgesperrten Bereich, Rotkreuzhelfer versorgen Verletzte, Anwohner stehen vor ihren Häusern und staunen. Gestern Abend (8. August) ging im Bereich Koppelring/Haferkamp des Klosterfleckens Ebstorf nichts mehr. 15 Einsatzfahrzeuge von Feuerwehren und dem DRK standen aufgereiht in den Straßen, und für die Bewohner der Einfamilienhäuser war der Feierabend mehr als aufregend.

Weiter lesen…Gefahrgutübung