Einsatz 73

Datum: 20.10.2020 / Einsatzbeginn: 13:03 Uhr / Einsatzdauer: ca. 20 Minuten

Brandalarm im Klosterflecken. Gemeldet wurde eine ausgelöste Brandmeldeanlage einer Ebstorfer Pflegeeinrichtung. Vor Ort konnte glücklicherweise Entwarnung gegeben werden, es handelte sich um einen Fehlalarm.

Einsatz 72

Datum: 17.10.2020 / Einsatzbeginn: 13:53 Uhr / Einsatzdauer: ca. 25 Minuten

Die ausgelöste Brandmeldeanlage einer Ebstorfer Pflegeeinrichtung forderte am vergangenen Samstag Nachmittag den Einsatz der ehrenamtlichen Brandschützer des Klosterflecken. Glücklicherweise stellte sich vor Ort heraus, dass es sich bei der Alarmierung um einen Fehlalarm handelte. Der Einsatz konnte noch gut 25 Minuten beendet werden.

Einsatz 70

Datum: 12.10.2020 / Einsatzbeginn: 20:59 Uhr / Einsatzdauer: ca. 15 Minuten

Gestern Abend ging es zu unserem siebzigsten Einsatz in diesem Jahr. Die Brandmeldeanlage einer Ebstorfer Pflegeeinrichtung löste den Einsatz für die ehrenamtlichen Brandschützer aus. Vor Ort konnte ein ausgelöster Handdruckmelder als Ursache ausgemacht werden. Nachdem die kaputte Scheibe des Melders getauscht und die Anlage zurückgestellt wurden, konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatz 67

Datum: 02.10.2020 / Einsatzbeginn: 16:57 Uhr / Einsatzdauer: ca. 20 Minuten

Der zweite Einsatz des Tages für die Ebstorfer Ortsfeuerwehr. Erneut löste die Brandmeldeanlage einer Pflegeeinrichtung aus. Dieses Mal vermutlich durch den Rauch einer Zigarette. Die Brandschützer kontrollierten die Räumlichkeiten und stellten die Einsatzbereitschaft der Brandmeldeanlage wieder her. Nach gut 20 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatz 66

Datum: 02.10.2020 / Einsatzbeginn: 06:37 Uhr / Einsatzdauer: ca. 15 Minuten

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurden die Ebstorfer Brandschützer am vergangenen Freitagmorgen alarmiert. Die Anlage der Pflegeeinrichtung löste ohne erkennbaren Grund aus, es handelte sich um einen Fehlalarm.

Einsatz 64

Datum: 29.09.2020 / Einsatzbeginn: 14:41 Uhr / Einsatzdauer: ca. 15 Minuten

Eine Brandmeldeanlage in Hanstedt I löste am gestrigen Dienstagnachmittag Alarm aus und forderte somit, neben den Einsatzkräften aus Hanstedt, das Ausrücken der Ebstorfer Brandschützer. Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden: Durch Bauarbeiten aufgewirbelter Staub löste die Anlage vermeintlich aus. Die Einsatzstelle wurde dennoch überprüft, die Anlage wieder scharf gestellt.

Einsatz 63

Datum: 13.09.2020 / Einsatzbeginn: 12:51 Uhr / Einsatzdauer: ca. 60 Minuten

Am frühen Sonntagnachmittag wurden ein Teil der Einsatzkräfte des Klosterflecken, telefonisch über die Einsatzleitstelle, zu einer Ebstorfer Pflegeeinrichtung alarmiert. Der Rettungsdienst forderte die Feuerwehr nach, um einen Patienten aus dem ersten Obergeschoss in den Rettungswagen zu transferieren. Nach einer guten Stunde konnte der Einsatz für die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr beendet werden.

Hydranten brauchen Pflege

Gestern war es wieder einmal so weit: Unser alljährlicher Hydrantenpflegedienst stand, dieses Mal unter besonderen Umständen, auf dem Dienstplan.

Weiter lesen…Hydranten brauchen Pflege

Einsatz 62

Datum: 10.09.2020 / Einsatzbeginn: 19:47 Uhr / Einsatzdauer: ca. 25 Minuten

Die Auslösung der Brandmeldeanlage einer Ebstorfer Pflegeeinrichtung, alarmierte die ehrenamtlichen Brandschützer am vergangenen Donnerstagabend. Vor Ort konnte glücklicherweise schnell festgestellt werden, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Der Einsatz konnte nach rund 25 Minuten beendet werden.

Einsatz 61

Datum: 05.09.2020 / Einsatzbeginn: 19:27 Uhr / Einsatzdauer: ca. 20 Minuten

Erneuter Einsatz im Klosterflecken. In einer Ebstorfer Pflegeeinrichtung kam es zur Auslösung der Brandmeldeanlage. Glücklicherweise handelte es sich dieses mal um einen Fehlalarm, der Einsatz konnte demnach beendet werden.