Einsatz 3

Brennt Müll aus einem Müllfahrzeug

Datum: 30.01.2019 / Einsatzbeginn: 8:46 Uhr / Einsatzdauer: ca. 45 Minuten

Das Personal eines Müllfahrzeuges bemerkte bei seiner Arbeit offene Flammen im LKW-Aufbau. Daraufhin entschlossen sich die Mitarbeiter den Müll auf einer Fläche im Ebstorfer Gewerbegebiet Brüggerfeld zu entleeren, um so ein mögliches Ausbreiten des Brandes auf das Fahrzeug zu verhindern.

Mit Netzmittel und einem C-Rohr konnte die Feuerwehr kleinere Glutnester ablöschen nachdem der Müll mit Dunghaken, durch die Einsatzkräfte auseinander gezogen wurde.

Text und Foto: Philipp Schulze / Pressesprecher Feuerwehr Ebstorf

Einsatz 8

Schuppenbrand im Klosterflecken

Datum: 22.02.2017 / Einsatzbeginn: 11:42 Uhr / Einsatzdauer: ca. 1 Stunde 45 Minuten

Zu einem Schuppenbrand kam es am Mittwoch Vormittag (22. Februar 2017) gegen 11:30 Uhr im Klosterflecken. Ein aufmerksamer Nachbar vom übernächsten Grundstück hatte den Geruch von Qualm in seinem Haus wahrgenommen und lief nach draußen, um zu schauen, was los war.

Weiter lesen…Einsatz 8

Neues Tanklöschfahrzeug im Klosterflecken

Am heutigen Nikolaustag traf das neue Tanklöschfahrzeug bei unserer Feuerwehr im Klosterflecken ein. Die Mitglieder der Wehr haben es gebührend empfangen. In den kommenden Tagen und Wochen werden die Einsatzkräfte auf dem Fahrzeug geschult, um sich optimal für den Erstfall vorzubreiten. Zudem werden natürlich auch die Fahrer speziell am Tanklöschfahrzeug ausgebildet. Neben dem Bedienen des Fahrzeuges gilt es dann vor allem auch, das Fahren innerorts, außerorts sowie im unwegsamen Gelände zu trainieren.

Weiter lesen…Neues Tanklöschfahrzeug im Klosterflecken

Einsatz 65

Pkw brannte nach Verkehrsunfall in Allenbostel

Datum: 15.10.2015 / Einsatzbeginn: 7:28 Uhr / Einsatzdauer: ca. 2 Stunden

Am Donnerstagmorgen gegen 07.30 Uhr verlor eine PKW – Fahrerin in einer Rechtskurve in Allenbostel die Gewalt über ihr Fahrzeug. Der Pkw kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Birke.

Weiter lesen…Einsatz 65