Jugendfeuerwehren aus Ebstorf und Hanstedt I erringen Leistungsabzeichen „Jugendflamme 2“

Jugendfeuerwehren aus Ebstorf und Hanstedt I erringen Leistungsabzeichen

Ebstorf/Hanstedt I (fpr). Der Herbst ist in der Jugendfeuerwehr immer die Zeit der Abnahmen der Leistungsspange sowie der Jugendflammen. So ging es nun auch für sieben Mitglieder der Jugendfeuerwehren aus dem Klosterflecken Ebstorf und Hanstedt I am Wochenende zur Abnahme der Jugendflamme Stufe 2 nach Bienenbüttel. Dort zeigten die Jugendlichen ihr fachliches Wissen, indem sie verschiedene Feuerwehrfahrzeuge und Armaturen benannten und erklärten. In der Praxis bewiesen sie danach, wie man einen Verkehrsunfall richtig absichert und wie ein Standrohr gesetzt wird. Außerdem mussten die Jugendlichen als Gruppe zusammen eine Sportdisziplin bewältigen. Zum Schluss konnten alle Teilnehmer schließlich mit dem Abzeichen der Jugendflamme 2 ausgezeichnet werden und fuhren glücklich wieder zurück in ihre Heimatstandorte.

Text: Yara Zoch  Foto: Feuerwehr-Presseteam

 

Apfelsaft aus selbstgepflückten Äpfeln für die JF und KF

Am Donnerstagabend traf sich die Jugendfeuerwehr Ebstorf nach Einladung des stellvertretenden Ortsbrandmeisters Björn Kernen auf dessen Grundstück,um Äpfel pflücken zu gehen.
Die Äpfel werden nun weiter verarbeitet zu Apfelsaft,sodass die Kinder- und Jugendfeuerwehr bei ihren nächsten Diensten etwas Leckeres zum Trinken hat.

Weiter lesen…

Am Sonntag gibt es viele Aktionen im Wald zwischen Hanstedt I und Ebstorf

Falls Ihr Euch am kommenden Sonntag fragen solltet, was in Ebstorf und Hanstedt I los ist, weil so viele Feuerwehrfahrzeuge zu sehen sind, dann kommt hier die Antwort: Über 20 Jugendfeuerwehrgruppen werden zwischen den beiden Orten an einem Orientierungsmarsch teilnehmen. An vielen bunten Stationen, entlang des Auferstehungsweges, gilt es dann, verschiedene Aufgaben zu meistern.

Falls Ihr Interesse habt vorbei zu schauen, dann findet ihr ab 11 Uhr die Gruppen auf der Strecke oder schaut ihr gern ab 14 Uhr am Klostervorplatz vorbei.

Ein herzlicher Dank gilt unseren Unterstützern:

  • Unterer Krug – Ebstorf
  • Schlachterei Burmester – Ebstorf
  • Autohaus Cordes – Ebstorf
  • Sparkasse Uelzen – Lüchow/Dannenberg

Text und Foto: Philipp Schulze / Pressesprecher Feuerwehr Ebstorf

Die Jugendfeuerwehr Ebstorf belegte bei den Wettbewerben am 02. Juni 2018 in Bad Bevensen den 11. und den 2. Platz.

Wir sind stolz auf unsere Nachwuchsbrandschützer – tolle Leistung! 🚒💪

Vielen Dank an die Ortswehr Bad Bevensen für die tolle Ausrichtung! Gerne wieder


Gründung der Kinderfeuerwehr im Klosterflecken Ebstorf

Grundschüler erobern die Ebstorfer Feuerwehr
Ehrenamt kommt an

„Seit vielen Jahren liegen mir Eltern, Mitglieder und Förderer mit der Gründung einer Kinderfeuerwehr in den Ohren, aber es fehlte an einer zuverlässigen und qualifizierten Führungskraft, die den Hut aufsetzen wollte, Helfer gab es immer genug. Denn Kontinuität ist gefragt, nicht mal eben kurz ein bisschen Spaß! Nun endlich haben wir Petra Schlechter, die als DRK-Kindergartenleiterin perfekt ausgebildet ist, gewinnen können und sind mehr als erfreut!“, so begrüßte Ortsbrandmeister Carsten Mente Kinder, Eltern und Kameraden, die zur Gründungsfeier gekommen waren.

Weiter lesen…Gründung der Kinderfeuerwehr im Klosterflecken Ebstorf

Jugendfeuerwehr in Bremen

Letzten Freitag brachen wir, die Jugendfeuerwehr, gegen Mittag mit einem MTW zu einer Fahrt nach Bremen auf. Als wir gegen späten Nachmittag in der Unterkunft ankamen, teilten wir uns zunächst einmal selbstständig in Zimmer auf und bezogen dann unsere Betten. Nach einem ausgiebigen Abendessen gingen wir dann noch in die Stadt, wo wir uns ein paar Sehenswürdigkeiten anschauten und auch ein wenig Freizeit für uns hatten.
Als wir schließlich vom Abendspaziergang zurückkehrten, setzen wir uns noch in unsere Zimmer und ließen den Abend dort gemütlich ausklingen.
Am nächsten Morgen trafen wir uns pünktlich um acht Uhr zum gemeinsamen Frühstück im Speisesaal.

Weiter lesen…Jugendfeuerwehr in Bremen