Jugendfeuerwehr erhält großzügige Spende

Die Jungbrandschützer aus dem Klosterflecken haben eine großzügige Spende des Zugmaschinentreffens in Ebstorf erhalten. Teilnehmer legten zusammen, um sich beim Klosterflecken für die Gastfreundschaft zu bedanken. Mit dem erhaltenen Geld kann die Feuerwehr Ebstorf weiter in die Jugendarbeit investieren. Die gesamte Jugendfeuerwehr bedankt sich herzlich.

Apfelsaft aus selbstgepflückten Äpfeln für die JF und KF

Am Donnerstagabend traf sich die Jugendfeuerwehr Ebstorf nach Einladung des stellvertretenden Ortsbrandmeisters Björn Kernen auf dessen Grundstück,um Äpfel pflücken zu gehen.
Die Äpfel werden nun weiter verarbeitet zu Apfelsaft,sodass die Kinder- und Jugendfeuerwehr bei ihren nächsten Diensten etwas Leckeres zum Trinken hat.

Weiter lesen…Apfelsaft aus selbstgepflückten Äpfeln für die JF und KF