Apfelsaft aus selbstgepflückten Äpfeln für die JF und KF

Am Donnerstagabend traf sich die Jugendfeuerwehr Ebstorf nach Einladung des stellvertretenden Ortsbrandmeisters Björn Kernen auf dessen Grundstück,um Äpfel pflücken zu gehen.
Die Äpfel werden nun weiter verarbeitet zu Apfelsaft,sodass die Kinder- und Jugendfeuerwehr bei ihren nächsten Diensten etwas Leckeres zum Trinken hat.

Weiter lesen…

Ebstorfer Jugendwehr sucht neue Mitglieder

14 Mitglieder im Alter zwischen zehn und 17 Jahren zählt derzeit die Jugendfeuerwehr im Klosterflecken Ebstorf. Jeden Freitag treffen sich die Mitglieder zu ihrem regelmäßigen Dienst. Dort findet die feuerwehrtechnische Ausbildung statt. Aber auch Spiel, Spaß, Sport und Spannung findet bei den zahlreichen Sonderaktionen Zeit und Raum. Wer Interesse hat, sich die Aktivitäten einmal anzuschauen oder bei der Jugendfeuerwehr mitmachen möchte, kann sich beim Jugendfeuerwehrwart Nils Bonnes telefonisch unter 0171-7080357 oder per Email nilsbonnes (a) web.de melden. Oder kommt freitags um 17 Uhr einfach zum Feuerwehrhaus in der Sprengelstraße 1.

Jugendfeuerwehr Ebstorf belegt 13. Platz bei Kreiswettbewerb

Auch die Jugendfeuerwehr des Klosterfleckens ist am Wochenende unterwegs gewesen, um sich mit anderen Jugendfeuerwehren zu messen.

Am Sonntagmorgen begaben sich neun Jugendliche mit ihren beiden Jugendwarten und zwei Betreuern auf den Weg nach Bad Bevensen, um dort bei den Kreiswettbewerben mit 23 anderen Jugendgruppen aus dem Landkreis Uelzen zu messen.

Weiter lesen…Jugendfeuerwehr Ebstorf belegt 13. Platz bei Kreiswettbewerb

Spiel der Generationen in Uelzen

Am 30. April war es wieder einmal so weit. Alle zwei Jahre findet an der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Uelzen ein „Spiel der Generationen“ statt. Worum es dabei geht? Die teilnehmenden Gruppen setzen sich aus jeweils fünf Mitgliedern der Jugendfeuerwehr und vier Mitgliedern der Einsatzabteilung einer Wehr zusammen. Auch aus dem Klosterflecken Ebstorf startete eine Gruppe – unter Leitung von Hans-Günther Siewert.

Weiter lesen…Spiel der Generationen in Uelzen

Abnahme der Jugendflamme Stufe 1 in Ebstorf

Nachwuchsbrandschützer zeigen ihr Können

Eine Mischung aus Gelassenheit und Anspannung war in den 29 Gesichtern der Jugendfeuerwehrleute am 27. Februar im Gerätehaus Ebstorf zu sehen. Doch was war da los? Es stand die Abnahme der „Jugendflamme, der Stufe 1“ auf dem Plan. Eine von insgesamt vier Auszeichnungen, die die ehrenamtlichen Brandschützer von morgen durch Absolvieren verschiedener Aufgaben verliehen bekommen können.

Weiter lesen…Abnahme der Jugendflamme Stufe 1 in Ebstorf

24 Stunden-Übung der Jugendfeuerwehr Ebstorf

„Einsatz für die Jugendfeuerwehr Ebstorf“ hieß es vor wenigen Tagen im Gerätehaus der Feuerwehr im Klosterflecken bei der diesjährigen 24 Stunden-Übung. Nach ersten Angaben soll ein Bauarbeiter in einem Kiesberg verschüttet worden sein, hieß es in der Alarmmeldung über Funk.

Weiter lesen…24 Stunden-Übung der Jugendfeuerwehr Ebstorf