Einsatz 47

Warum? – Retter kämpfen vergeblich um das Leben eines verunglückten 30-Jährigen Fahrzeugführer war in der Nacht in Ebstorf mit einem Baum kollidiert

Datum: 22.07.2017 / Einsatzbeginn: 00:38 Uhr / Einsatzdauer: ca. 1 Stunde – 30 Minuten

Die drängende Frage nach dem „Warum?“ wird sich möglicherweise für Angehörige und Rettungskräfte nicht abschließend beantworten lassen. Die eingesetzten ehrenamtlichen Feuerwehrleute, die hauptamtlichen Mitarbeiter von DRK-Rettungsdienst und Polizei sowie auch Ersthelfer haben jedenfalls alles in ihrer Macht stehende unternommen, um den jungen Fahrzeugführer, der in der Nacht auf Samstag (22. Juli 2017) am Ortseingang von Ebstorf mit einem Baum kollidierte, am Leben zu halten – vergeblich. Der 30-Jährige verstarb aufgrund seiner schweren Verletzungen nach der Einlieferung im Uelzener Klinikum. … Weiter lesen…

Einsatz 28 – 37

Wetterbedingte Einsätze nach Unwetter

Datum: 22.06.2017 / Einsatzbeginn: ab 12:36 Uhr / Einsatzdauer: ca. 6 Stunden

Neun wetterbedingte Einsätze wurden am 22. Juni durch die Brandschützer aus dem Klosterflecken abgearbeitet. Nachdem heftige Sturmböen übers Land zogen, galt es im Anschluss umgestürzte Bäume und abgeknickte Äste von Fahrbahnen, Wegen, Stromleitungen und Fahrzeugen zu beseitigen. … Weiter lesen…