Einsatz 33

Datum: 15.04.2020 / Einsatzbeginn: 11:42 Uhr / Einsatzdauer: ca. 50 Minuten

Einsatzmeldung Gefahrguteinsatz.
Eine in Lintzel beschädigte Gasleitung alarmierte heute Mittag die freiwilligen Einsatzkräften der Feuerwehren Wriedel-Schatensen und Brockhöfe, des DRK Rettungsdienstes, die Polizei, einen Energieversorger, sowie die ehrenamtlichen Brandschützer des Klosterfleckens.
Bereits auf der Anfahrt konnte der Einsatz für die Ebstorfer Kräfte abgebrochen werden. Lediglich der Einsatzleitwagen verblieb mit dem Zugführer des ABC-Zuges, Timo Schärling, an der Einsatzstelle. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatz 29

Datum: 31.03.2020 / Einsatzbeginn: 16:36 Uhr / Einsatzdauer: ca. 50 Minuten

Gefahrguteinsatz für die Ortsfeuerwehr des Klosterfleckens. In Brockhöfe wurde eine Gasleitung bei Bauarbeiten beschädigt. Die freiwilligen Feuerwehren aus Brockhöfe und Wriedel, sowie der Rettungsdienst des DRKs, waren bei unserem Eintreffen schon vor Ort. Der mit alarmierte Energieversorger konnte, nach Erkundung und Intervention der Einsatzstelle, Entwarnung geben. Die Ebstorfer Ortsfeuerwehr konnte daraufhin abrücken.

Einsatz 4

Datum: 21.01.2020 / Einsatzbeginn: 22:40 Uhr / Einsatzdauer: ca. 45 Minuten

“Einsatzalarm Gefahrgut – vermutlich Gasaustritt aus einer Gastherme” – So lautete die Einsatzmeldung am gestrigen Dienstagabend. Verschiedene Messverfahren, durch die Ortsfeuerwehr des Klosterfleckens sowie eines Energieversorgers, konnten glücklicherweise Entwarnung geben. Die ebenfalls alarmierte freiwillige Feuerwehr aus Wriedel-Schatensen konnte die Anfahrt abbrechen.

Weitere Einsatzkräfte vor Ort:
Polizei
DRK Rettungsdienst

Einsatz 69

Datum: 22.12.2019 / Einsatzbeginn: 11:55 Uhr / Einsatzdauer: ca. 0,5 Stunden

Telefonisch wurden unser stellv. Ortsbrandmeister zu einem Wohnhaus alarmiert, in dem Gas ausgetreten sein könnte. Der Verdacht bestätigte sich zum Glück nicht, weitere Maßnahmen durch die Feuerwehr war nicht nötig.