Einsatz 26

Datum: 27.03.2020 / Einsatzbeginn: 21:40 Uhr / Einsatzdauer: ca. 35 Minuten

Zu einem vermeintlichen Carportbrand in Natendorf wurden die Ebstorfer Brandschützer gestern Abend alarmiert. Das Feuer konnte glücklicherweise vor Eintreffen der Ortsfeuerwehr des Klosterfleckens gelöscht, die Einsatzstelle verlassen werden. Die freiwillige Feuerwehr aus Natendorf kümmerte sich um die Nachlöscharbeiten.

Einsatz 14

Datum: 20.02.2020 / Einsatzbeginn: 01:26 Uhr / Einsatzdauer: ca. 60 Minuten

Zum zweiten Einsatz dieser Nacht, rückten die Brandschützer des Klosterfleckens um kurz vor halb zwei aus. Gemeldet wurde eine brennende Mülltonne, nahe eines Wohnhauses. Somit bestand die Gefahr, dass die Flammen übergreifen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren die Flammen bereits durch die Anwohner gelöscht. Der gelöschte Brandherd wurde noch einmal großflächig gekühlt, die Einsatzstelle mit Hilfe der Wärmebildkamera auf weitere Hitzequellen kontrolliert.

Einsatz 1

Datum: 01.01.2020 / Einsatzbeginn: 03:11 Uhr / Einsatzdauer: ca. 1,5 Stunden

Zu einem Carportbrand rückten wir in der Silvesternacht im Klosterflecken aus. Das Feuer, wurde durch eine Streifenwagenbesatzung der Polizei entdeckt. Unter Atemschutz und mit einem C-Rohr konnten wir das Feuer schnell unter Kontrolle bringen.

Einsatz 68

Datum: 12.12.2019 / Einsatzbeginn: 20:49 Uhr / Einsatzdauer: ca. 0,5 Stunden

Der zweite Einsatz des Tages, es handelte sich hierbei um eine ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Ebstofer Pflegeheim. Die Ursache der Alarmierung war schnell gefunden: Ein Feuer im Papierkorb. Der bereits gelöschte Eimer und der vermeintliche Brandraum wurden durch die Brandschützer inspiziert, der Einsatz damit beendet.

Einsatz 29

Datum: 15.06.2019 / Einsatzbeginn: 06:38 Uhr / Einsatzdauer: ca. 2 Stunden

Am frühen Samstagmorgen rückten die Ebstorfer Brandschützer zu einem Dachstuhlbrand im Klosterflecken aus. Dieser entstand vermutlich durch einen Blitzeinschlag. Mit Hilfe einer Drehleiter von außen und unter Atemschutz im Innenangriff, konnten die Flammen schnell gebändigt werden.

3 “Einsätze” in 24 Stunden – Jugendfeuerwehr übernachtet im Gerätehaus

Ein aufregendes und spannendes Wochenende ging für die Kids der Jugendfeuerwehr, nach einem nicht ganz alltäglichen Dienst, am Sonntagnachmittag zu Ende.

Weiter lesen…3 “Einsätze” in 24 Stunden – Jugendfeuerwehr übernachtet im Gerätehaus

Einsatz 24

Datum: 18.05.2019 / Einsatzbeginn: 17:44 Uhr / Einsatzdauer: ca. 6 Minuten

Die Informations- und Kommunikations-Gruppe (IuK) des Klosterfleckens wurden am frühen Abend zu einem Flächenbrand nach Brockhöfe alarmiert. Laut Anrufer sollen dort circa 30 qm Grünfläche gebrannt. Der Einsatz für den Einsatzleitwagen (ELW) konnte abgebrochen werden.