Einsatz 46

Datum: 22.05.2020 / Einsatzbeginn: 17:13 Uhr / Einsatzdauer: ca. 20 Minuten

Zum zweiten Einsatz des Tages ging es für die ehrenamtlichen Brandschützer zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage einer Ebstorfer Pflegeeinrichtung. Der Einsatz konnte schnell beendet werden, es handelte sich um einen Fehlalarm.

Einsatz 43

Datum: 21.05.2020 / Einsatzbeginn: 03:41 Uhr / Einsatzdauer: ca. 25 Minuten

Einige Stunden nachdem die ehrenamtlichen Brandschützer wieder einrückten, alarmierte die Leitstelle die Ortsfeuerwehr zum nächsten Einsatz. Am frühen Himmelfahrtsmorgen, gegen 03:41 Uhr, wurde eine ausgelöste Brandmeldeanlage einer Ebstorfer Pflegeeinrichtung gemeldet. Nach einer guten halbe Stunde konnte der Einsatz beendet werden, es handelte sich um einen Fehlalarm.

Einsatz 42

Datum: 20.05.2020 / Einsatzbeginn: 23:45 Uhr / Einsatzdauer: ca. 35 Minuten

Einsatz am späten Abend für die Brandschützer des Klosterfleckens. Eine ausgelöste Brandmeldeanlage alarmierte die ehrenamtlichen Helfer gegen 23:45 Uhr des späten Mittwochabends. Glücklicherweise handelte es sich um eine Fehlalarmierung, der Einsatz konnte gegen 00:20 Uhr beendet werden.

Einsatz 37

Datum: 01.05.2020 / Einsatzbeginn: 13:03 Uhr / Einsatzdauer: ca. 25 Minuten

Auch am Tag der Arbeit herrscht ständige Alarmbereitschaft für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des Klosterfleckens. So erforderte die Auslösung einer Brandmeldeanlage einer das Handeln der Brandschützer. Es handelte sich glücklicherweise um einen Fehlalarm, die Anlage konnte zurückgestellt werden. 

Einsatz 34

Datum: 16.04.2020 / Einsatzbeginn: 02:49 Uhr / Einsatzdauer: ca. 15 Minuten

Nächtlicher Einsatz für die ehrenamtlichen Brandschützer. In einer Ebstorfer Pflegeeinrichtung löste gegen 02:49 Uhr eine Brandmeldeanlage aus. Vor Ort stellte sich glücklicherweise heraus, dass es sich bei der Auslösung um eine Fehlalarmierung handelte. Der Einsatz konnte eine gute viertel Stunde später beendet werde.

Einsatz 27

Datum: 28.03.2020 / Einsatzbeginn: 07:27 Uhr / Einsatzdauer: ca. 20 Minuten

Samstagmorgen, halb acht. Eine ausgelöste Brandmeldeanlage einer Ebstorfer Pflegeeinrichtung alarmierte die ehrenamtlichen Brandschützer des Klosterfleckens. Vor Ort konnte glücklicherweise festgestellt werden, dass kein weitere Handlungsbedarf durch die Feuerwehr erforderlich war.