Einsatz 3

Feuerwehren retten Wohnhaus – Schuppen durch Vollbrand zerstört

Datum: 17.01.2018 / Einsatzbeginn: 00:02 Uhr / Einsatzdauer: ca. 1 Stunde

Holthusen I (fpr). Glück und ein schnelles Eingreifen der Feuerwehr hat in der Nacht auf Mittwoch (17.01.2018) ein Einfamilienhaus in Holthusen I vor dem Flammentod bewahrt. Kurz nach Mitternacht war aufmerksamen Bürgern ein Feuer in der Ortsmitte aufgefallen, sodass sie den Notruf der Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle des Landkreises riefen. Die wiederum löst sofort Großalarm für die Feuerwehren aus.

Weiter lesen…Einsatz 3

Einsatz 51

Großfeuer legt Wohnhaus in Schutt und Asche

Datum: 02.08.2017 / Einsatzbeginn: 14:20 Uhr / Einsatzdauer: ca. 3 Stunden

Großfeuer legt Wohnhaus in Schutt und Asche
Schuppenbrand springt von Carport auf Dachstuhl über

Barnsen (fpr). Es war gegen 14:20 Uhr, als ein Anwohner heute (02. August 2017) in der Barnsener Ortsmitte Brandgeruch vom Nachbargrundstück in der Eichenstraße bemerkte. Er rannte hinüber und klingelte an der Haustür, um die Bewohner, ein älteres Ehepaar, auf das Feuer aufmerksam zu machen.

Weiter lesen…Einsatz 51

Einsatz 8

Schuppenbrand im Klosterflecken

Datum: 22.02.2017 / Einsatzbeginn: 11:42 Uhr / Einsatzdauer: ca. 1 Stunde 45 Minuten

Zu einem Schuppenbrand kam es am Mittwoch Vormittag (22. Februar 2017) gegen 11:30 Uhr im Klosterflecken. Ein aufmerksamer Nachbar vom übernächsten Grundstück hatte den Geruch von Qualm in seinem Haus wahrgenommen und lief nach draußen, um zu schauen, was los war.

Weiter lesen…Einsatz 8

Einsatz 46

Nächtliches Feuer in Eitzen II:

Datum: 25.10.2016 / Einsatzbeginn: 1:23 Uhr / Einsatzdauer: ca. 1,5 Stunden

Unbekannter Brandstifter setzt Reisighecke in Flammen

Hanstedt I (fpr). Zu einem Brandeinsatz im Hanstedter Ortsteil Eitzen II wurden heute Nacht (25. Oktober) die Feuerwehren Hanstedt I und Ebstorf alarmiert. Gegen 1:20 Uhr hatte eine Anwohnerin das Feuer auf dem Grundstück ihres Nachbarn bemerkt und der Feuerwehreinsatzleitstelle Uelzen über den Notruf mitgeteilt. Geistesgegenwärtig klingelte sie auch noch ihren Nachbarn aus dem Bett, der seine beiden freilaufenden Hunde einsperrte.

Weiter lesen…Einsatz 46

Einsatz 43

Funkenflug bedroht Hofgebäude

Schnelleinsatz der Feuerwehren verhindert Überspringen der Flammen

Datum: 14.10.2016 / Einsatzbeginn: 12:56 Uhr / Einsatzdauer: ca. 1 Stunde

Natendorf (fpr). Durch ihren raschen Einsatz verhinderten Feuerwehren am heutigen Mittag (14. Oktober) ein Großfeuer in Natendorf. Dort hatte ein Hofbesitzer in der Golster Straße trockenen Strauchschnitt auf seinem Geländer verbrannt.

Weiter lesen…Einsatz 43

Einsatz 76

Feuerwehren löschen nächtlichen Schwelbrand und evakuieren Mehrfamilienhaus

Datum: 06.12.2015 / Einsatzbeginn: 1:40 Uhr / Einsatzdauer: ca. 2 Stunden

Feuer in Gaststätte:

Gegen 1:40 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr des Klosterfleckens Ebstorf heute Nacht (06.12.2015) zu einem Feuer in der Bahnhofstraße alarmiert. Dort war es zu einem Schwelbrand in einer Gaststätte gekommen. Nachdem das kombinierte Geschäfts- und Mehrfamilienhaus evakuiert und die Angriffsrohre verlegt worden waren, verschafften sich die Einsatzkräfte Zugang zu den Räumlichkeiten im Erdgeschoss.

Weiter lesen…Einsatz 76