„Feueralarm“ in der Ebstorfer Grundschule

Am Mittwoch den 08. Juni 2016 fand an der Ebstorfer Mauritius Schule eine jährliche „Räumungsübung“ statt. Der Feueralarm der Schule wurde ausgelöst und alle Kinder verließen mit ihren Lehrern und Betreuern schnell, aber dennoch sehr geordnet das Schulgebäude. Besonders freuten sich die Kids, dass auch die Feuerwehr des Klosterflecken mit einem Fahrzeug dabei war. Hier hatten sie beim Zurückkehren in ihre Klassenzimmer noch einmal die Chance, dass Fahrzeug sowie die ehrenamtlichen Helfer vom Nahen anzusehen und ihnen viele Fragen zu stellen.

08.06.16_SPH_4596-1-2

08.06.16_SPH_4599-2-2
08.06.16_SPH_4601-3-2
08.06.16_SPH_4605-4-2
08.06.16_SPH_4607-5-2
08.06.16_SPH_4616-7-2

08.06.16_SPH_4629-11-2
08.06.16_SPH_4632-12-2
08.06.16_SPH_4626-10-2 08.06.16_SPH_4619-8-2 Text und Fotos: Philipp Schulze / Pressesprecher Feuerwehr

Schreibe einen Kommentar