Einsatz 14

Verkehrsunfall in Ebstorf

Datum: 24.02.2015 / Einsatzbeginn: 9:37 Uhr / Einsatzdauer: ca. 1,5 Stunden

Im Einsatz:

  • FF Ebstorf: ELW, VHLF, TLF
  • FF Wriedel-Schatensen: HLF
  • Rettungsdienst: KTW, RTW, RTH
  • Polizei

Ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße 233 in Ebstorf sorgte am 24. Februar gegen 9:40h für einen Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst sowie der Polizei. Die Brandschützer aus Ebstorf und Wriedel-Schatensen wurden alarmiert, da nach ersten Angaben eine Person im Fahrzeug eingeklemmt sein sollte.

Vorort lag ein VW Polo kopfüber im Straßengraben. Die 20-jährige Fahrerin konnte ohne technische Hilfe der Feuerwehr das Fahrzeug verlassen. Vorsorglich wurde die Fahrerin mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Uelzen gefahren.

Nach Polizeiangaben war die junge Frau in einer Kurve in der Ortschaft Ebstorf auf einer Ölspur ins Schleudern gekommen, so dass der Pkw von der Fahrbahn abkam und sich überschlug.

Text und Foto: Philipp Schulze / Presseteam Feuerwehr Ebstorf