Einsätze 2 – 9

Wetterbedingte Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Klosterflecken Ebstorf

Datum: 09.01. – 11.01.2015 / Einsatzdauer: ca. 6 Stunden

Die verschiedenen Wetter- bzw. Unwetterlagen sorgten wohl in weiten Teilen des Landes für zahlreiche Einsätze der verschiedenen Hilfsorganisationen.

So beschäftigten insgesamt acht Einsätze allein die ehrenamtlichen Helfer des Klosterflecken innerhalb von drei Tagen. So galt es unter anderem verstopfte Regenabflüsse zu reinigen, um ein weiteres überfluten von Straßenabschnitten zu verhindern. Insgesamt vier umgestürzte Bäume wurden von Fahrbahnen, in und um Ebstorf, zersägt, um somit wichtige Verkehrswege freizuhalten. In der Ortschaft Wittenwater wurde gemeinsam mit den Brandschützern aus Stadorf eine umgestürzte Eiche beseitigt. Diese hatte schätzungsweise einen Stammdurchmesser von über einem Meter und ist samt Wurzelteller komplett umgefallen.

10.01.15_PHS_2446-3
10.01.15_PHS_2440-1
10.01.15_PHS_2452-5
10.01.15_PHS_2456-6
10.01.15_PHS_2470-10
10.01.15_PHS_2460-9

10.01.15_PHS_2457-7
10.01.15_SPH_6966-21
10.01.15_SPH_6955-19
10.01.15_SPH_6949-18