Hydranten brauchen Pflege

Gestern war es wieder einmal so weit: Unser alljährlicher Hydrantenpflegedienst stand, dieses Mal unter besonderen Umständen, auf dem Dienstplan.

Weiter lesen…Hydranten brauchen Pflege

Nicht vergessen: Warntag 2020

Wir möchten euch nochmal “vorwarnen”: Am Donnerstag, den 10. September findet um 11:00 Uhr der bundesweite Warntag des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe statt.
Der Warntag hat das Ziel, die Bevölkerung für das Thema “Warnung” zu sensibilisieren, auf Warnmittel aufmerksam zu machen und die Funktion und den Ablauf von Warnungen besser verständlich zu machen.

Für genauere Informationen könnt ihr euch gerne HIER unseren Beitrag zu dem Thema anschauen oder einfach direkt unter www.warnung-der-bevoelkerung.de selbständig nachforschen.

Ein kleiner Gruß in schweren Zeiten

Kurz vor den Pfingstfeiertagen hatte sich das Team für Öffentlichkeitsarbeit der Ortsfeuerwehr Klosterflecken Ebstorf einer besonderen Herausforderung gestellt. Ein Grußvideo des Ortskommandos an die Kameraden sollte es werden.

Weiter lesen…Ein kleiner Gruß in schweren Zeiten

Das Corona-Virus und die Feuerwehr

Es ist das Thema zur Zeit:
Das Corona-Virus bzw. SARS-CoV-2, wie es ja eigentlich heißt. Doch wie läuft eigentlich der “normale” Feuerwehralltag, also dienstliche Aktivitäten und das Einsatzgeschehen trotz Kontaktreduzierung ab?

Weiter lesen…Das Corona-Virus und die Feuerwehr

Jugendfeuerwehr erhält großzügige Spende

Die Jungbrandschützer aus dem Klosterflecken haben eine großzügige Spende des Zugmaschinentreffens in Ebstorf erhalten. Teilnehmer legten zusammen, um sich beim Klosterflecken für die Gastfreundschaft zu bedanken. Mit dem erhaltenen Geld kann die Feuerwehr Ebstorf weiter in die Jugendarbeit investieren. Die gesamte Jugendfeuerwehr bedankt sich herzlich.