Einsatz 80

Datum: 08.10.2017 / Einsatzbeginn: 10:34 Uhr / Einsatzdauer: ca. 1 Stunde

Der Wasserdampf einer defekten Warmwasserleitung in einem Ebstorfer Pflegeheim, sorgte am Sonntag für den Einsatz der Feuerwehren aus Ebstorf, Hanstedt I und Melzingen. 

Im Einsatz:

  • FF Ebstorf
  • FF Hanstedt I
  • FF Melzingen

Foto: Björn Kernen / Feuerwehr Ebstorf

 

Neue Helme für die Einsatzkräfte

Den ein oder anderen wird es vielleicht schon aufgefallen sein, auf den letzten Fotos von der Gefahrgutübung in Barum sowie den Einsätzen, die durch das Sturmtief Xavier verursacht wurden sind die Neuen Helme der Ebstorfer Feuerwehr zu sehen.

In den kommenden Tagen gibt es hier bei uns weitere Infos.

 

Großübung nach Gefahrgutunfall

Alarmübung des Gefahrgutzug Nord in Barum

Datum: 12.09.2017 / Einsatzbeginn: 18:11 Uhr / Einsatzdauer: ca. 2,5 Stunden

Barum (ffpr). Ein Gefahrgutunfall rief am Dienstagabend ein Großaufgebot an Einsatzkräften auf den Plan. Neben den beiden Gefahrgutzügen Nord und Mitte des Landkreises Uelzen, wurden auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Barum, Bad Bevensen, Bargdorf und Wichmannsburg eingebunden. Des Weiteren wurde die gesamte Übungslage von der DRK Bereitschaft Uelzen begleitet. Die SEG des DRK ist auf solche Großschadenslagen vorbereitet und entsendet standardmäßig einen ganzen Pool aus Rettungswagen, Versorgungseinheiten und Fachkräften zur Einsatzstelle. … Weiter lesen…

Unsere Freizeit für (eure) Sicherheit

Es ist tatsächlich schon wieder soweit, die alljährliche und zudem lebenswichtige Kontrolle der Unterflurhydranten steht auf dem Plan.

Denn: Hydranten sind für die Wasserförderung in den Kommunen bei Bränden eine notwendige Basis. Und daher setzen wir – die Feuerwehrleute des Klosterfleckens Ebstorf – unsere Freizeit auch am heutigen Samstag ganztägig dafür ein, um den Bürgern diese Sicherheit zu gewährleisten. … Weiter lesen…

Wir sind mit dabei – Klosterflecken Ebstorf – 1.200 Jahre jung!

Heute begann in Ebstorf auf dem Schützenplatz das Musikfestival „Heidebeben“. Bei sommerlichen Temperaturen verfolgte das Publikum die verschiedenen Auftritte auf der Bühne. Für Euer Sicherheit waren wir von der Feuerwehr des Klosterflecken zusammen mit der DRK-Bereitschaft im Einsatz.

Am morgigen Samstag geht es dann in die zweite Runde. Unter anderem mit der Rammstein-Coverband Feuerengel.

Hier noch ein paar Infos:

Musikfestival von „Rock bis Neue Deutsche Welle“ mit „Deutschem Rock“, wie zum Beispiel mit der Rammstein-Coverband Feuerengel, am Samstag, 26. August 2017 am Schützenhaus im Klosterflecken Ebstorf.

Die Veranstaltung beginnt um 16.00 Uhr (Einlass ab 15.00 Uhr) und endet gegen 0.00 Uhr